RSS-Feed von bombus.de



Es gibt viele interessante Seiten im Internet und oft ist es mühsam alle Seiten abzuklappern und zu schauen, ob es etwas Neues gibt. Das haben sich wohl auch einige kluge Köpfe gedacht – und eine Lösung dafür gefunden: RSS-Feed!

Mit dieser Technik ist es möglich, aktuelle Informationen zu diversen “Feeds” abzufragen, ohne die komplette Homepage besuchen zu müssen. Um diesen Dienst zu nutzen hat man 3 Möglichkeiten:

  1. man nutzt eigene RSS-Feed-Reader
  2. moderne Browser unterstützen “Dynamische Lesezeichen” um Feeds zu abonieren
  3. diverse kostenlose Websites bieten eine grafische ansprechende Zusammenfassung eigener Feeds an. (z.B. Netvibes.com)


Vor allem den Dritten Punkt möchte ich allen interessierten Hummelfreunden ans Herz legen. Beispielsweise kann man sich bei Netvibes.com einen kostenlosen Account anlegen und Feeds diverser Webseiten sammeln. So hat man stets mit einem Klick eine Übersicht, wo es etwas Neues gibt.

bombus.de unterstützt diese Technik gleich mit 3 verschiedenen Feeds:


Aktuelle Neuigkeiten

Einträge aus dem Tagebuch

Beiträge aus dem Forum


Mit diesen 3 Feeds kann sich jeder Hummelfreund darüber informieren, was es auf bombus.de an Neuem gibt. So entgeht Euch keine aktuelle Meldung, kein Forenbeitrag und kein Tagebucheintrag! Probiert es einfach mal aus!

Auf Wikipedia.de finden sich weitere Erläuterungen zu diesem Thema.
Wenn ihr Fragen dazu habe, dann stellt diese bitte einfach im im Forum.
Natürlich würde ich mich über Feedback freuen – entweder als Beitrag im Forum oder per eMail.


Viel Spaß mit den Feeds!







Umweltgarten


Meine Imkerei
Die Bienen, der Imker
und der Honig…

Imkerei Alex Schlecht