Hummelzählung


geschrieben von Bulli am 08.07.2016 00:55:56
Als Antwort auf Hummelzählung von Fienchen am 04.07.2016 16:03:44
Auf diesen Beitrag antworten     Zurück zur Übersicht

Hallo Fienchen, hallo alle,

allmählich glaube ich nicht mehr, dass die Sendung mit dem Titel noch kommt. Der Titel wurde nach meiner Meinung verändert ... nur für den weit entfernten Termin im Programmablaufplan noch nicht.

Du hast schon recht, dass Themen nur angerissen wurden. Schnell und kurzweilig ist nach meiner Meinung das Konzept von der express-Ausgabe von Terra X. Kurz und emotional.

Wenn im nächsten Winter jemand im Forum fragt ... er/sie hätte mal was gesehen ... wie müsse er/sie Hummeln überwintern?
Ganz ehrlich könnte ich die Frage nicht beantworten, obwohl ich einiges gelesen habe.
Irgendwie will es mir auch nicht eingehen, die Hummel im Kühlschrank zu überwintern, der ständig durch die Öffnung erschüttert wird und deren Gitterroste durch den Gebrauch die darauf stehende Pappschachtel ständig vibrieren lassen.
Zuckerwasser aufkochen ... dauert doch viel zu lange, um es wieder abkühlen zu lassen. Aber braucht die Hummel wirklich den hohen Zuckergehalt?
Anscheinend fehlt in der Mischung der Fruchtzucker ... warum? Zu hoher HMF-Anteil?

Mich hätte auch gerne interessiert, ob Randolf Menzel seinen üblichen Test wie bei den Honigbienen gemacht hat (Umstellen der Futterstelle) oder ob er nur die Hummel vom Nest zur (bekannten oder unbekannten?) Futterstelle gebracht hat. Mal sehen ob es darüber was zu lesen gibt.

Viele Grüße

Bulli






Beiträge in diesem Thema:

     Hummelzählung   - Harry 25.05.2016 07:30:14
        Hummelzählung   - Bias 25.05.2016 10:02:23
           Hummelzählung   - Fienchen 25.05.2016 23:12:48
        Hummelzählung - verwirrend   - Bulli 28.05.2016 00:45:26
        Hummelzählung   - Bulli 03.07.2016 20:21:25
           keine Hummelzählung - in Mediathek zu finden   - Bulli 03.07.2016 22:47:36
           Hummelzählung   - Fienchen 04.07.2016 16:03:44
              Hummelzählung   - Bulli 08.07.2016 00:55:56


Auf diesen Beitrag antworten     Zurück zur Übersicht