Hummeln über der Adria?


geschrieben von Bulli am 13.05.2017 18:54:32
Als Antwort auf Hummeln über der Adria? von Angelbombus am 26.04.2017 18:35:43
Auf diesen Beitrag antworten     Zurück zur Übersicht

Hallo,

Hummeln fliegen bei Windgeschwindigkeiten bis 70 km/h aus um Nahrung zu sammeln. Bei 50 km/h würden sie also ausfliegen.

Distanzen von 80 km über das Meer zwischen Finnland uns Estland scheinen kein Problem für Königinnen zu sein (Quelle: bumblebee.org). Vor der kroatischen Küste gibt es viele Inseln und zu Flügen von Arbeiterinnen mit vollem Magen ohne Nektar "nachzutanken" berechnet Goulson 10 km Reichweite bei Windstille. Als "Flugreserve" kann der Teil des Nektars angesehen werden, den die Hummel dabei ins Nest bringen will.
Hummeln können ihr Nest aus deutlich größerer Entfernung wiederfinden (über Land), als der normale Sammelradius glauben macht. In einer Studie kamen die Kleinen von Aussetzpunkten in bis zu 13 km Entfernung zurück. In einer anderen Quelle stand etwas von ca. 20 km.

Erdhummel-Arbeiterinnen erreichen beim Sammelflug Geschwindigkeiten von 25 km/h bezogen auf die Luft.
Bei 50 km/h Wind auf dem Meer und 25 km/h Geschwindigkeit gegenüber Luft würde die Hummeln mit 25 km/h weg von ihrem Ziel bringen.

Wenn dein Mann drei Hummeln gesehen hat, kann er bestimmt auch sagen in welche Richtung sie abgeflogen sind. Gegen den Wind, quer zum Wind oder mit dem Wind?

Die Windgeschwindigkeit ist nahe der Wasseroberfläche geringer. Somit wäre es gut, wenn die Hummeln knapp über die Wasseroberfläche fliegen. Dort können aber chaotische Wellen und Tropfen von brechenden Wellenkämmen den Hummeln gefährlich werden. Vielleicht haben die dortigen Hummeln gelernt mit der Dünung umzugehen. Bei 50 km/h sollen die Wellen auf den Ozeanen ca. 4 Meter hoch sein. In der Adria sind sie bestimmt niedriger.
Von Usedom wurde hier im Forum allerdings von eine Anzahl schwimmender Hummeln berichtet, die angespült wurden.

Woher kam denn der Wind?
Wenn die Hummeln westlich der kroatischen Inseln gefunden wurden bei ablandigem Nordostwind, werden sie wohl abgetrieben worden sein. Aber wenn sie nicht dagegen ankämpfen, sind sie nach 3 Stunden im schönen Italien.

Viele Grüße

Bulli



>Liebe Hummelfreunde,
>ich habe selbst noch keine Hummeln, leser derzeit aber viel und bereite mich darauf vor. Heute habe ich eine bestimmte Frage;
>
>Mein Mann ist seit ein paar Tagen mit einem Segelboot auf der Adria bei Kroatien unterwegs und schreibt, dass schon dreimal in dieser Zeit sich eine Hummel bei Ihnen an Bord ausgeruht hat um nach einer Weile weiterzufliegen und das bei 50km/Stunde Windgeschwindigkeit auf dem Meer und doch ganz schön entfernt von der Küste, diese allerdings sichtbar.
>
>Da ich Imker bin und wir Bienen haben, weiß mein mann definitiv, dass es Hummeln waren.
>
>Können Hummeln übers Meer fliegen oder wurden die vielleicht abgetrieben und finden nicht mehr aus eigener Kraft zurück? Weiß einer da etwas?
>
>Beste Grüße




Beiträge in diesem Thema:

     Hummeln über der Adria?   - Angelbombus 26.04.2017 18:35:43
        Hummeln über der Adria?   - Ziggy 26.04.2017 19:08:30
        Hummeln über der Adria?   - Christian 27.04.2017 09:03:03
        Hummeln über der Adria?   - Bulli 13.05.2017 18:54:32
           Hummeln über der Adria?   - Angelbombus 13.05.2017 19:49:30


Auf diesen Beitrag antworten     Zurück zur Übersicht